Info-Area

zurück zur Übersicht

Technische Anbindung/Nutzung

Wie kommt Metaposition.net zu meinen Homepagestatistiken?

Metaposition.net bezeichnet man neudeutsch als gehostete Lösung bzw. als Applikation- oder Online-Service. Sie müssen auf Ihrem Internet-Server nichts installieren. Denn Metaposition.net wird zentral in einem Hochleistungsrechenzentrum betrieben. Die Zugriffsdaten Ihrer Homepage werden in einer Metaposition.net-eigenen Datenbank gesammelt. Dazu werden auf Ihrer Homepage zum einen spezielle MetaTags hinterlegt, die die zu überwachenden Informationen repräsentieren. Zum Beispiel ein MetaTag, der dokumentiert, dass eine Produktseite oder ein bestimmter Sortimentsbereich angeschaut wurde. Ein derartiger MetaTag hätte z.B. nachstehendes Aussehen:

<meta name="x-mpwe-prd" content="Art.Nr:2355">

Zum anderen wird der Aufruf eines unsichtbaren 1-Pixel-Bildes auf Ihren HTML-Dokumenten eingebunden. Das aufgerufene Pixel liegt auf dem Metaposition.net-Server. Über diese Brücke "rutschen" Ihre Homepage-Zugriffsdaten in unsere Metaposition.net-Datenbank. MetaTags und Bildaufrufe sind etablierte WebDesign-Standards - ihre Einbindung ist daher problemlos. Auch dynamische z.B. CMS- oder Shopsysteme können auf diesem Wege problemlos angebunden werden. Es können auch mehrere Homepages, die auf verschiedenen Servern gehostet werden, kontrolliert werden. Es ist zudem sichergestellt, dass die Daten einheitlich und vollständig erhoben werden.

zurück zu Fragen aus "Technische Anbindung/Nutzung"

Marktforschung statt Logfileanalyse mit Metaposition.net
Webeffekt AG – Spezialist für Suchmaschinenmarketing